BM Italia News

Invitalia: Bando FRI-TUR

30 Januar 2023


BM Italia informiert, dass die FRI-TUR-Ausschreibung von INVITALIA veröffentlicht wurde: Der Anreiz, der darauf abzielt, die Gastfreundschaftsdienste und die Unterkunftsmöglichkeiten zu verbessern


Der Finanzrahmen beträgt 780 Millionen Euro, zusätzlich werden für diese Maßnahme Bankertda 600 Millionen Bank.


von welchem:


50 % der Ressourcen sind für energetische Sanierungsmaßnahmen bestimmt


40 % der für den direttamente Ausgabenbeitrag zugewiesenen Mittel sind für Unternehmen mit Sitz in una delle regioni meridionali bestimmt: Abruzzen, Basilikata, Kalabrien, Kampanien, Molise, Sardinien, Apulien und Sizilien



Era kann getan werden


Anreize können beantragt werden für Interventionen von:


· Riqualificazione energetica


· riqualificazione antisismica


· Eliminazione delle barriere architettoniche


· Außerordentliche Instandhaltung, Restaurierung und konservierende Sanierung, Gebäudesanierung, Installation von Lichtkunstwerken


Bau von Thermalbädern (solo per Kurbetriebe)


· Digitalizzazione


· Kauf oder Renovierung von Einrichtungsgegenständen
Die Investition muss sich auf eine oder mehrere Einheiten des antragstellenden Unternehmens beziehen, die sich im Inland befinden, und muss förderfähige Ausgaben ohne MwSt. zwischen 500.000 Euro und 10 Millionen Euro umfassen.


Reichen Sie Ihre Bewerbung ein


Der Antrag kann vom 1. März 2023, 12.00 Uhr bis zum 31. März 2023, 12.00 Uhr eingereicht werden.


Ab dem 30. Januar 2023 ist es möglich, sich mit der Webplattform zu verbinden, um die Dokumentation herunterzuladen.


Die Projekte müssen bis zum 31. Dezember 2025 abgeschlossen sein und dem nationalen und europäischen Umweltrecht, der Mitteilung der EU-Kommission (2021/C 58/01) und den technischen Leitlinien zur Anwendung des DNSH-Prinzips gemäß art. 17 der EU-Verordnung 2020/852.